Nackthafer

(gezeichnet von: Julian Stave)

  • 3,90€/kg
  • Im Ganzen

 Das Besondere an Nackthafer ist, dass er schon beim Dreschen fast gänzlich seinen Spelz verliert . Anders als der herkömmliche Hafer, der erst nachträglich geschält werden muss. Somit sind die Körner vom Nackthafer nahezu unbeschädigt und daher super geeignet zum Keimen! Deshalb wird er auch 'Sprießkornhafer' genannt. Der zwar geringere Ertrag, dafür aber die größere Anzahl an Inhaltsstoffen (Mineral-, Vital- und Ballaststoffe) machen den Nackthafer besonders wertvoll. Er ist von Natur aus glutenfrei und hat ganze 10-12% Eiweiß. 
Im Mittelalter überhaupt eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel. 
Ideen fürs Nockabatzl:

  • Beilagen-'Reis' 
  • Risotto in allen Varianten
  • Keimlinge ziehen
  • Hafermilch selbstgemacht
  • Frisch mahlen, quetschen/flocken oder schroten (funktioniert auch im Mixer) Für viele, viele weitere Gerichte!! 

Das tolle am selber quetschen oder schroten ist der tolle Geschmack und Geruch. Wie frisch nach dem Dreschen! Herkömmliche Haferflocken aus dem Handel werden fast immer thermisch behandelt, damit sie aufgrund des hohen Gehalts an Fetten und ätherischen Ölen  nicht ranzig werden. Ein guter Grund zum selber flocken, quetschen, schroten & mahlen.

Buchweizen

(gezeichnet von: Delia Tomsits)

  • 5,90€/kg
  • geschält im Ganzen
  • Bruch
  • Mehl

Für unzählige Rezepte (Frühstücksbrei, zum Keimen, Risottos, Beilagen, Salate, Bratlinge und sogar Desserts!! Von Natur aus Gluten-frei. Sehr reich an wertvollen Inhaltsstoffen, vor Allem Magnesium.

Äpfel

(fotografiert von: Mama)

  • 3€/kg
  • 2kg, 5kg, 8kg, 10kg.... 
  • oder sonstige Mengen

Verschiedenste Sorten aus Streuobstwiesen und natürlich unbehandelt!

BioHof Wagner - Die Erdlinge

St. Leonhard am Hornerwald 76
3572 St. Leonhard am Hornerwald

Heinz Wagner: 0680/ 1111 235
Martina Grill: 0699/ 1065 6659

martina@biokiste-erdlinge.at

Iban: AT75 2022 8000 0043 5602